Kategorien

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Produkttest: Meat & Treat Geflügel 200g

Die Trainingswurst von Meat & Treat soll die perfekte Belohnung für unterwegs sein und man soll sie
sauber und leicht in kleine Stückchen portionieren können.



Handlichkeit: 

Die Geflügelwurst lässt sich aufgrund ihrer Konsistenz sehr leicht in kleine Stücke schneiden und ist somit sehr gut fürs Training mit dem Hund geeignet. Das Fleisch sieht hochwertig aus und hat einen angenehmen Geruch.




Material:

Die Wurst besteht aus 100% Geflügel mit ganz viel Magerfleisch und ohne synthetische Aroma-, Konservierungs- und Farbstoffe.



Inhalt:

Zusammensetzung: 100 % Geflügel, hiervon 70 % Muskelfleisch, 20 % Herz, 10 % Fett, 0,5 % Meeressalz aus der Lebensmittelproduktion

Analytische Bestandteile: Rohprotein 15,5 %, Rohfett 16,9 %, Rohasche 2,2 %, Rohfaser 1,3 %, Feuchtigkeit 62,5%

Energetischer Futterwert: 557 kJ/100g  




Preisleistungsverhältnis:

Die Meat & Treat Geflügelwurst (200g) kostet knapp 2,50 Euro und sie ist jetzt auch als Singleshot (80g) für 1,09 Euro erhältlich. Ich halte das für ein gutes Preisleistungsverhältnis.



Fazit:

Die Trainingswurst kommt bei meinen beiden Hunden super an! Das Zerteilen in kleine Stücke geht schnell und einfach. Der Geruch ist angenehm und das Fleisch macht einen hochwertigen Eindruck. Beide Hunde vertragen die Meat & Treat-Wurst gut, was bei Lilly keine Selbstverständlichkeit ist, da sie viele andere Leckerlies aufgrund ihres Magens nicht verträgt. Ich kann die Meat &Treat Geflügelwurst sehr empfehlen und sie bekommt 5 von 5 Knochen.

  
 
 Hier gibts die Trainingswurst:

Meat & Treat bei Lotte und Anna              Meat & Treat bei Dogspartner

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest eine Nachricht erhalten, wenns was Neues gibt? Trage Deine E-mail ein. 👉 ✉ 😊