Kategorien

Dienstag, 30. August 2016

Produkttest: Reizangel für Hunde von Sanzang

Die Reizangel von Sanzang soll einfach zu tragen und aufzubewahren sein und man soll sie überall einsetzen können.



Handlichkeit:

Die Reizangel ist sehr leicht, sie lässt sich ausziehen und 3 fach verstellen. Das Ausziehen und Justieren geht schnell und einfach. Aufgrund ihrer Größe kann man sie gut überall mitnehmen und als alternative Belohnung im Training einsetzen.



Tipp:

Viele Hunde erreichen beim Spiel mit der Reizangel  ein hohes Erregungslevel. Es ist daher ratsam, die Angel nach dem Spiel nicht einfach wieder wegzustecken, sonst passiert es schnell, dass der Hund die Angel mit Erregung verknüpft. Alternativ kann man die Reizangel hinlegen und dem Hund in der Nähe ein paar Leckerlies zur Suche streuen oder etwas anderes ruhiges mit ihm machen.

Material:

Der Griff der Reizangel besteht aus einem weichen Kunststoff, die Stange ist ebenfalls aus Kunststoff und am oberen Ende ist ein elastisches Band mit einem abnehmbaren Spielzeug befestigt.



Inhalt:

Die Reizangel ist ohne Seil und Spielzeug, wenn man sie ganz "eingefahren" hat nur ca. 26 cm lang. Das elastische Band ist ca. 112 cm lang und das mitgelieferte Spielzeug ist ca. 40 cm lang. Man kann den Stab der Reizangel auf die Größe von ca. 90 cm ausfahren. Unten am Griff ist noch eine kleine Schlaufe angebracht. Es gibt die Möglichkeit  die Reizangel in zwei Farben und Größen zu bestellen. Man kann unter blau und schwarz, sowie den Größen S und L wählen. Die getestete Reizangel hat die Größe L und die Farbe blau.

Preisleistungsverhältnis:

Die Reizangel kostet ca. 11 Euro und hat damit ein super Preisleistungsverhältnis, wie ich finde.

Fazit:

Ich war auf der Suche nach einer Reizangel, die man gut transportieren kann und die nicht schwer ist. Die Reizangel von Sanzang ist genau das, was ich mir vorgestellt hatte. Sie sieht nicht nur toll aus und ist handlich, sondern kostet auch nicht viel. Absolut empfehlenswert!!! Und sie bekommt deshalb auch 5 von 5 Knochen.

Hier gibts die Angel:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest eine Nachricht erhalten, wenns was Neues gibt? Trage Deine E-mail ein. 👉 ✉ 😊