Kategorien

Freitag, 16. Oktober 2015

Produkttest: CURLI Brustgeschirr Plush Vest AIR-MESH

Das "CURLI Brustgeschirr Plush Vest AIR-MESH" ist in 7 Größen und 8 Farben erhältlich. Es soll atmungsaktiv und einfach anzuziehen sein und eine optimale Zugverteilung besitzen.



Handlichkeit:

Das Geschirr ist sehr leicht und weich. Der Klettverschluss lässt sich gut öffnen und schließen. Das Anziehen ist unkompliziert und man muss dem Hund das Geschirr nicht über den Kopf ziehen.



Material:

Das Brustgeschirr besteht aus extra leichtem atmungsaktiven Air Mesh.

Inhalt:

Das Geschirr hat unterfütterte Schnallen, so dass Druckstellen verhindert werden. Am Hals sind 2 reflektierende Elemente, die für mehr Sicherheit im Dunkeln sorgen. Außerdem gibt es zwei Sicherheitsösen, an denen die Leine befestigt wird und in Wasser getaucht hat das Geschirr eine kühlende Wirkung. Das Produkt ist für kleine bis mittelgroße Hunde geeignet. Am Geschirr ist ein kleiner Zettel befestigt, auf der eine ID-Nummer steht. Sollte der Hund mal verloren gehen, dann kann der, der ihn findet diese auf der Seite www.mycurli.com eingeben und so dem Hund helfen zurück nach Hause zu finden.




Preisleistungsverhältnis:

Das Geschirr in der Größe XS kostet knapp 20 Euro, ich halte den Preis für in Ordnung.



Fazit:

Ein tolles Geschirr für kleine Hunde. Die anderen Geschirre, die wir mit Lilly getestet haben waren fast alle zu steif. Das  "CURLI Brustgeschirr Plush Vest AIR-MESH" ist schön weich und sitzt auch sehr gut. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass man es nicht über den Kopf ziehen muss. Das einzige, was ich nicht ganz so optimal finde, sind die 2 Sicherheitsösen, an denen man die Leine befestigt, da man die Leine zum Ausziehen des Geschirrs jedes Mal abmachen muss. Ansonsten sehr empfehlenswert! Das Produkt bekommt gute 4 von 5 Knochen.



Hier gibts das Geschirr:

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest eine Nachricht erhalten, wenns was Neues gibt? Trage Deine E-mail ein. 👉 ✉ 😊