Kategorien

Sonntag, 20. September 2015

Produkttest: 4Lazylegs Pocket Canvas Mineral

Der Hundetragebeutel "4Lazylegs Pocket Canvas Mineral" ist 
26, 2 x 10,4 x 10,4 cm groß, soll über einen sehr guten Tragekomfort verfügen und einfach anzuwenden sein.



Handlichkeit:

Die Tasche ist sehr leicht und kann über der Schulter getragen werden. Innen befindet sich ein Sicherheitsclip, eine Art Leine, die man am Geschirr des Hundes festmachen kann. Das gepolsterte Schulterkissen sitzt leider nicht auf der Schulter, sondern eher auf der Brust, was man auch durch verstellen des Trageriemens nicht ändern konnte. Es war sehr umständlich den Hund in die Tasche zu bekommen und man musste sie jedesmal absetzen.

Material:

Der Tragebeutel besteht aus 100% Polyester.


Inhalt:

Der Beutel war zu groß für Lilly und wir mussten vorher ein dickes Handtuch hinein tun, damit sie der Beutel nicht "verschluckte". Rechts und links muss man die Tasche erst, ähnlich wie bei einer Kapuze, zuziehen, damit ein Hohlraum entsteht.



Preisleistungsverhältnis:

Der Tragebeutel kostet knapp 28 Euro und meiner Meinung nach, ist dies für dieses Produkt viel zu teuer.

Fazit:

Ich kann die "4Lazylegs Pocket Canvas Mineral" nicht weiter empfehlen und sie ist auch keinesfalls einfach anwendbar. Man kann den Hund nur sehr umständlich in die Tasche setzen und das Schulterkissen sitzt nicht da, wo es sinnvoll wäre. Das Design ist leider auch nicht mein Fall. Gut finde ich, dass die Möglichkeit besteht, die Tasche über der Schulter zutragen. Das Produkt bekommt von mir 1 von 5 Knochen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest eine Nachricht erhalten, wenns was Neues gibt? Trage Deine E-mail ein. 👉 ✉ 😊