Kategorien

Montag, 10. August 2015

Produkttest: Leckerliebeutel von Couchies TCB, schwarz

Der Leckerliebeutel "Couchies TCB in schwarz ist 25 x 14,4 x 2 cm groß, wiegt 41 g und wird als benutzerfreundlich, biologisch abbaubar, aromatisiert und einfach zu verstauen beschrieben.



Handlichkeit:

Der Leckerliebeutel ist mittelgroß und leicht, aber besonders benutzerfreundlich finde ich ihn nicht, wenn man nach der Gabe von Leckerlies vergisst ihn richtig zu schließen, fallen die Leckerlies auch mal heraus. Man ist nach meinem Geschmack etwas zu lange damit beschäftigt, den Beutel zu öffnen bzw. zu schließen.

Material: 

Ich habe außer, dass der Beutel biologisch abbaubar sein soll, keine Angaben zum Material gefunden. Eine Aromatisierung habe ich nicht bemerkt.

Inhalt:

Ich schätze mal vorsichtig, dass in den Beutel um die 250g passen müssten.

Preisleistungsverhältnis:

Der Leckerliebeutel kostet um die 8 Euro, ich würde lieber ein paar Euros mehr ausgeben und einen Beutel kaufen, der beispielsweise eine Stretch-Öffnung hat.

Fazit:

Das Design des Couchies-Futterbeutel finde ich ganz schick, allerdings wird das Öffnen und Schließen bei täglicher Nutzung schnell lästig. Wenn man nur ab und zu einen Leckerlie-Beutel benutzt, ist dieser sicher nicht schlecht. Bei uns hat er den Status "Ersatzbeutel" und wird kaum benutzt. Ich gebe für dieses Produkt 3 von 5 Knochen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest eine Nachricht erhalten, wenns was Neues gibt? Trage Deine E-mail ein. 👉 ✉ 😊