Kategorien

Mittwoch, 30. November 2016

Produkttest: Pinewood Unisex Handschuhe Angler-/Jäger

Die Pinewood Handschuhe sind Fingerhandschuh und Fäustling in einem Modell und das Aufklappen und Fixieren des Fäustlingsfachs soll einfach sein.



Handlichkeit:

Das An- und Ausziehen der Handschuhe geht recht flott und auch die zwei Varianten (Fingerhandschuh und Fäustling) lassen sich schnell und unkompliziert verändern. Der Klettverschluss hält das Fäustlingsfach sehr gut fest, zudem gibt es die Möglichkeit das Fäustlingsfach mit einem integriertem Gummiband zu fixieren. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, den Daumen freizulegen.



Material:

Es handelt sich um Fleece Handschuhe mit  einer Thin-sulate® Fütterung.



Inhalt: 

Die Handschuhe sind in den 2 Größen M-L und XL-XXL erhältlich und man kann zwischen den Farben Schwarz und Grün wählen.



Preisleistungsverhältnis:

Die Handschuhe kosten 13 Euro, ich halte dies für ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis.



Fazit:

Die Handschuhe von Pinewood sind wirklich super praktisch und lassen sich ganz einfach zu Fäustlingen oder eben Fingerhandschuhen umfunktionieren. Gerade für Hundehalter sind sie sehr gut geeignet, da sie auch das Belohnen mit Leckerlies unkompliziert machen. Wasserdicht sind sie nicht, was mich aber nicht weiter stört, da ich nicht viel im Regen unterwegs bin. Die Handschuhe halten die Hände richtig warm und ich empfehle sie sehr gern weiter. Sie bekommen gute 4 von 5 Knochen.

 


  Hier gibts die Handschuhe:

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Produkttest: Meat & Treat Geflügel 200g

Die Trainingswurst von Meat & Treat soll die perfekte Belohnung für unterwegs sein und man soll sie
sauber und leicht in kleine Stückchen portionieren können.



Handlichkeit: 

Die Geflügelwurst lässt sich aufgrund ihrer Konsistenz sehr leicht in kleine Stücke schneiden und ist somit sehr gut fürs Training mit dem Hund geeignet. Das Fleisch sieht hochwertig aus und hat einen angenehmen Geruch.




Material:

Die Wurst besteht aus 100% Geflügel mit ganz viel Magerfleisch und ohne synthetische Aroma-, Konservierungs- und Farbstoffe.



Inhalt:

Zusammensetzung: 100 % Geflügel, hiervon 70 % Muskelfleisch, 20 % Herz, 10 % Fett, 0,5 % Meeressalz aus der Lebensmittelproduktion

Analytische Bestandteile: Rohprotein 15,5 %, Rohfett 16,9 %, Rohasche 2,2 %, Rohfaser 1,3 %, Feuchtigkeit 62,5%

Energetischer Futterwert: 557 kJ/100g  




Preisleistungsverhältnis:

Die Meat & Treat Geflügelwurst (200g) kostet knapp 2,50 Euro und sie ist jetzt auch als Singleshot (80g) für 1,09 Euro erhältlich. Ich halte das für ein gutes Preisleistungsverhältnis.



Fazit:

Die Trainingswurst kommt bei meinen beiden Hunden super an! Das Zerteilen in kleine Stücke geht schnell und einfach. Der Geruch ist angenehm und das Fleisch macht einen hochwertigen Eindruck. Beide Hunde vertragen die Meat & Treat-Wurst gut, was bei Lilly keine Selbstverständlichkeit ist, da sie viele andere Leckerlies aufgrund ihres Magens nicht verträgt. Ich kann die Meat &Treat Geflügelwurst sehr empfehlen und sie bekommt 5 von 5 Knochen.

  
 
 Hier gibts die Trainingswurst:

Meat & Treat bei Lotte und Anna              Meat & Treat bei Dogspartner

 

Dienstag, 18. Oktober 2016

🍀 Gewinnspiel 🍀

Es gibt erneut die Chance auf einen tollen Gewinn: Das Clickerpäckchen... 🎁


Das Gewinnspiel findet auf der Facebook-Seite von Smilla und Lilly statt und endet am Mittwoch, den 26.10.16 um 15 Uhr. Die Teilnahme ist ganz einfach...😃
Zum Mitmachen hier klicken: Smilla und Lilly auf Facebook!
Viel Spaß und viel Glück! 🍀🍀🍀 


Dienstag, 11. Oktober 2016

Produkttest: Trekkingstiefel DogWalker von BAAK

Der Trekkingsstiefel von BAAK soll ideal für lange Spaziergänge mit dem Hund und zum Wandern sein.



Handlichkeit:

Die Schuhe sind obgleich ihrer Größe eher leicht. Es handelt sich um einen Schnürschuh. Das An- und Ausziehen ist aufgrund einer flexiblen Lasche vereinfacht, zudem sehen die Trekkingstiefel hochwertig aus.



Material:

Das Obermaterial besteht aus Nubukleder und aus wasser- und winddichtem Sympatex-Membran (100% recyclebar). Innen ist ein weiches Textilfutter, das Fußbett ist herausnehmbar und die Laufsohle ist ergonomisch gestaltet.



Inhalt:

Die Schuhe sind in 12 Größen verfügbar: Größe 36-47



Preisleistungsverhältnis:

In meiner Größe (41) kosten die Schuhe 109 Euro. Ich denke, für diese Art von Schuhen ist der Preis angebracht.



Fazit:

Mir gefallen die Trekkingstiefel DogWalker von BAAK sehr gut. Sie sind leicht und sehr bequem, außerdem finde ich das Design der Schuhe schön. Auch bei schlechtem Wetter bleiben die Füße trocken. Die Trekkingstiefel bekommen 5 von 5 Knochen und ich empfehle sie gerne weiter.


 


Hier gibts die Schuhe:

Dienstag, 4. Oktober 2016

Produkttest: Schleppleine, 15m mit Handschlaufe von Pfote und Huf

Die Schleppleine von Pfote und Huf soll kein Wasser und keine Feuchtigkeit aufnehmen und einen hochwertigen, stabilen Karabiner haben.



Handlichkeit:

Die 15 Meter Schleppleine ist trotz ihrer Länge eher leicht im Vergleich zu anderen Schleppleinen. Die Länge ist toll, um dem Hund Freiraum geben zu können und dem Hundehalter Sicherheit. Das Aufrollen geht recht flott, die Handschlaufe liegt gut in der Hand. Auch beim "Schleifenlassen" stört die Schlaufe wenig.



Material:

Die Leine besteht aus UV stabilisiertem Polypropylen und der Karabiner ist sehr stabil und hat einen Drehwirbel.



Inhalt:

Die Schleppleine ist 15 Meter lang und hat ein Handschlaufe, die Gurtbreite beträgt 20mm. Der Karabiner ist 70mm lang und die Handschlaufe hat eine Länge von ca. 20 cm. Die Farbe heißt Florida.



Preisleistungsverhältnis:

Die Schleppleine von Pfote und Huf kostet knapp 14 Euro und hat damit ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis.



Fazit:

Eine tolle Schleppleine, die mir nicht nur optisch sehr gut gefällt. Die Länge ist klasse, das "Handling" einfach und sie ist auch nicht zu schwer. Das einzige, was mir nicht so gut gefällt ist, dass sie bei nassem Wetter stark verschmutzt und etwas schwerer wird. Man kann sie dann aber einfach trocknen lassen und den Schmutz abbürsten. Bei trockenem Wetter ist sie absolut klasse. Die Leine von Pfote und Huf bekommt 4 von 5 Knochen. 

  Hier gibts die Leine:

Dienstag, 27. September 2016

Produkttest: Trainingssnack Rinderlunge von Pets- Best

Die Trainingssnacks von Pets- Best sollen nicht nur lecker und fettarm, sondern aufgrund ihrer geringen Größe auch ideal für Trainingseinheiten geeignet sein.



Handlichkeit:

Die einzelnen Stücke sind leicht und haben eine gute Größe um sie als Belohnung im Training einzusetzen. Manche Stückchen sind etwas größer, lassen sich aber meist gut auseinanderbrechen. 



Material:

Die Leckerlies bestehen zu 100 % aus Rind. Sie enthalten weder Getreide noch Gluten.

Inhalt:

Eine Tüte beinhaltet 100g Rinder Lunge.
Inhaltsstoffe:
Protein 86 %, Fett 3,5 %, Asche 2,0%



Preisleistungsverhältnis:

Die 100g Packung kostet 2,69 Euro, ich halte das für ein gutes Preisleistungsverhältnis. 



Fazit:

Ich habe die Trainingssnacks Rinderlunge von Pets-Best jetzt schon mehrfach bestellt, da Smilla und Lilly sie sehr gern mögen und gut vertragen. Zudem enthalten die Snacks kaum Fett, das ist besonders für leichtzunehmende Hunde von Vorteil. Ich bin sehr zufrieden und empfehle die Trainingssnacks von Pets-Best gerne weiter. Sie bekommen 5 von 5 Knochen. 

 Hier erhältlich: Dogspartner

Du möchtest eine Nachricht erhalten, wenns was Neues gibt? Trage Deine E-mail ein. 👉 ✉ 😊